EMSS LTD

 

Ende 2006 gründete Stefan Lenz die Firma Electronics Manufacturing Support Services LTD, um kleineren Unternehmen die Möglichkeit zu geben auf zusätzliche Kapazität zurückgreifen zu können, ohne jedoch gleich die zusätzlichen Overhead- und Personalkosten tragen zu müssen.

Stefan speaking... Stefan stammt ursprünglich aus Deutschland und lebt seit 1993 in Neuseeland. Er hat sein Studium an der Technischen Hochschule Darmstadt als Elektroingenieur der Nachrichtentechnik mit dem Diplom erfolgreich abgeschlossen. Stefan hat ein weiteres zweijähriges Studium in Operations Management an an der Auckland Business School in 1997 als Jahrgangsbester beendet.

In Deutschland arbeitete Stefan für Mannesmann Kienzle als Technischer Produktbetreuer bevor er nach Neuseeland auswanderte und dort zunächst als Ingenieur in der Leiterplatten- und Firmware Entwicklung arbeitete.

Bereits nach kurzer Zeit war Stefan als Produktionsleiter und später als Betriebsleiter in einem kleinen Privatunternehmen angestellt.

Stefan gibt nun seine langjährige Erfahrung an andere Firmen der Branche weiter. Durch seine Arbeit mit kleinen Elektronikunternehmen hat er sich eine breites Wissen angeeignet, welches sowohl die direkten Fertigungsprozesse einer SMT Straße als auch administrative Aufgaben wie Einkauf, Fertigungsplanung, Arbeitsvorbereitung, Qualitätssicherung und Entwicklung umfaßt.

In seiner Rolle hat Stefan die verschiedensten Anwendungen benutzt, und beherrscht deshalb heute von PCB layout (PADS, Protel, Altium) bis Graphikbearbeitung, von Technischen Zeichnungen über Autorenwerkzeuge (single-source-publishing) bis hin zu MRP und ERP Anwendungen eine Vielfalt an Programmen.

Stefan ist Mitglied von APICS, SMTA und der SMCBA.

Er ist außerdem zertifizierter IPC-610 Trainer.

Hier könne Sie mehr über Stefan's bisherigen Lebenslauf erfahren.